Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Info & Service
Autor: Stadtwerke
Artikel vom 12.07.2022

07|2022 Verlängerte Sommerschließung

Sommerpause vom 18.07. - 11.09.2022

Die Gaskrise rund um den Ukraine-Krieg hat in Deutschland die Ausrufung der „Alarmstufe“ im Nofallplan Gas erforderlich gemacht. Die Verknappung der Gaslieferungen aus Russland macht Energiesparen in dieser warmen Jahreszeit deshalb zum obersten Gebot. Um die Speicher bis zum Winter möglichst gut befüllen zu können, müssen wir als gesamtgesellschaft Gas einsparen, wo es nur geht. Aus diesem Grund wurde mit dem Aufsichtsrat gemeinsam beschlossen, als VuB einen Beitrag zu leisten und die ab 18. Juli regulär geplante Sommerschließzeit in diesem Jahr bis zum Sommerferienende am 11. September zu verlängern. ,,Nur wenn wir das Bad ganz herunterverfahren und die Blockheizkraftwerke nicht mehr betreiben, sparen wir richtig viel Energie“, erläutert Powolny. Die Auszeit soll auch für kleinere Reparaturen und für die Grundreinigung genutzt werden. Wir wissen, dass jeder zusätzliche Schließtag unsere treuen Besucher schmerzt. Wir wollen damit jedoch auch ein Zeichen setzten, dass wir ohne Verzicht nicht durch diese Krise kommen werden.

Der Betrieb des Naturfreibads Kressbachsee und des Limesfreibads Pfahlheim laufen davon unbeeinträchtigt weiter, wodurch Alternativangebote bereitstehen.